haag

DURAFAST SÄULEN, RÜCKWÄNDE UND SOCKELBLECHE

SÄULEN

Die Säulen sind vorgebohrt. Fuss und

Ständer sind miteinander verschweisst.

Der Regalaufbau erfolgt mühelos ohne

Bearbeitung und Justierung.

RÜCKWÄNDE

Standardausführungen

Glatt

Rundlochung

Schlüssellochung

Anders als bei anderen Regalsystemen

werden die Rückwände vom haag durafast

nicht in den Säulen eingehängt, sondern

mit diesen verschraubt. Die Bohrungen sind

bereits vorhanden. Dank der Verschraubung

weisen die Regale eine herausragende

Stabilität aus. Streben sind ebensowenig

erforderlich wie eine Befestigung an der

Wand.

SOCKELBLECHE

120

500  600  1000  1260

Höhe

Standardbreiten

in mm

Das geschlitzte Sockelblech gewährleistet

die Luftzirkulation. Dadurch werden die

Produkte und die Installationen, die unter-

halb der Regale verlaufen, vor Überhitzung

geschützt.